RIP Up-/Crossgrades

 

Xitron LLC, Global Graphics-Tochter und Hersteller der weit verbreiteten Navigator RIP-Software, sowie Service-Nachfolger aller Harlequin RIP-Editionen in der grafischen Welt, wird die technische Unterstützung für sein Navigator RIP Version 10 mit Wirkung zum 30. Juni 2021 einstellen, mit Ausnahme ausgewählter OEMs und bestehender Serviceverträge.

Die Navigator RIP-Versionen 11, 12 und 13 werden weiterhin unterstützt.

Alle Anwendern, die noch ein Navigator bzw. Harlequin RIP v10 (oder älter) im Einsatz haben, berate ich gerne über ihre individuellen Upgrade-Möglichkeiten. Abhängig von den angesteuerten Ausgabegeräten (CtP-Belichter, Filmbelichter, Drucker etc.) und den vorhandenen RIP-Optionen (Trapping, Proofing, CIP3-Ausgabe etc.), ergeben sich unterschiedliche Lösungen.

Warten Sie nicht zu lange, lassen Sie sich beraten

Rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine Mail, um die neuesten Informationen zu kompatiblen Betriebssystemen und PC-Plattformen zu erhalten. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Zeigt alle 12 Ergebnisse

Zeigt alle 12 Ergebnisse